Integration in Apple Business Manager und Apple School Manager

Mit diesem Workflow wird Jamf Pro in Apple Business Manager oder Apple School Manager als Vorbereitung auf die vollautomatische Geräteregistrierung integriert. Für die Konfiguration der Apple Geräteregistrierung (ehemals Programm zur Geräteregistrierung) müssen Sie zunächst in Jamf Pro einen öffentlichen Schlüssel herunterladen, um damit die Servertokendatei in Apple Business Manager bzw. Apple School Manager abzurufen. Die Servertokendatei von Apple kann anschließend in Jamf Pro hochgeladen werden, um eine Instanz für die Geräteregistrierung zu erstellen.

Anforderungen

Die Geräteregistrierung ist für folgende Geräte verfügbar:

  • Computer ab macOS Version 10.9, die bei einem autorisierten Händler von Apple oder bei Apple direkt gekauft wurden

  • Mobilgeräte ab iOS Version 7, die bei einem autorisierten Händler von Apple oder bei Apple direkt gekauft wurden oder mit Apple Configurator hinzugefügt wurden

  • Apple TV Geräte (ab der vierten Generation) ab tvOS Version 10.2, die bei einem autorisierten Händler von Apple oder bei Apple direkt gekauft wurden
    Hinweis: Um für eine vollautomatische Bereitstellung alle im Systemassistenten verfügbaren Schritte zu überspringen, muss das betreffende Gerät per Ethernet mit dem Netzwerk und per HDMI mit einem Fernsehgerät verbunden sowie an das Stromnetz angeschlossen sein.

Die Registrierung von Computern und Mobilgeräten sowie die Verteilung von Inhalten anhand der Anweisungen in diesem Leitfaden setzt Folgendes voraus:

  • Jamf Pro ab Version 9.6.0

  • Eine funktionierende Internetverbindung während der Ausführung des Systemassistenten

  • Ein Konto bei Apple School Manager oder Apple Business Manager
    Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie hier eines erstellen:

  • Ein Land oder eine Region, das/die für Apple School Manager bzw. Apple Business Manager unterstützt wird (Weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Apple Programmen und Zahlungsmethoden für Bildungseinrichtungen und Unternehmen finden Sie auf der zugehörigen Supportseite https://support.apple.com/HT207305.)

Herunterladen eines öffentlichen Schlüssels in Jamf Pro

Sie können in Jamf Pro einen öffentlichen Schlüssel (PEM-Datei) herunterladen, um damit eine Servertokendatei in Apple Business Manager bzw. Apple School Manager zu erzeugen.

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf Einstellungen images/download/thumbnails/17105111/Settings_Icon.png .

  3. Klicken Sie auf Globale Verwaltung.

  4. Klicken Sie auf Programm zur Geräteregistrierung images/download/thumbnails/1868109/Device_Enrollment_Program.png .

  5. Klicken Sie auf Öffentlicher Schlüssel.

    Der öffentliche Schlüssel wird als PEM-Datei sofort heruntergeladen.

Abrufen der Servertokendatei

Sie können die Servertokendatei in Apple Business Manager bzw. Apple School Manager abrufen, indem Sie die zuvor in Jamf Pro heruntergeladene PEM-Zertifikatdatei mit dem öffentlichen Schlüssel hochladen. In Apple Business Manager und Apple School Manager können Sie ebenfalls auswählen, welche Geräte mit Jamf Pro verwaltet werden sollen.

Apple Business Manager

  1. Melden Sie sich bei Apple Business Manager an:
    https://business.apple.com

  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

  3. Wählen Sie die Payload mit den Einstellungen für die Geräteverwaltung aus und klicken Sie MDM-Server hinzufügen.

  4. Geben Sie einen Namen für den Server ein.

  5. Laden Sie die PEM-Datei mit dem öffentlichen Schlüssel hoch, die Sie zuvor in Jamf Pro heruntergeladen haben.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

  7. Wählen Sie den zuvor neu hinzugefügten Jamf Pro Server aus.

  8. Klicken Sie auf Bearbeiten.

  9. Aktivieren Sie in den Einstellungen für den Standardserver die Markierungsfelder der Geräte, die Sie mit Jamf Pro verwalten möchten.
    Hinweis: Dieser Schritt muss unbedingt durchgeführt werden, bevor Geräte in Apple Business Manager hinzugefügt werden.

  10. Klicken Sie auf Token herunterladen.

Apple School Manager

  1. Melden Sie sich bei Apple School Manager an:
    https://school.apple.com

  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

  3. Wählen Sie die Payload mit den Einstellungen für die Geräteverwaltung aus und klicken Sie MDM-Server hinzufügen.

  4. Geben Sie einen Namen für den Server ein.

  5. Laden Sie die PEM-Datei mit dem öffentlichen Schlüssel hoch, die Sie zuvor in Jamf Pro heruntergeladen haben.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

  7. Wählen Sie den zuvor neu hinzugefügten Jamf Pro Server aus.

  8. Klicken Sie auf Bearbeiten.

  9. Aktivieren Sie in den Einstellungen für den Standardserver die Markierungsfelder der Geräte, die Sie mit Jamf Pro verwalten möchten.
    Hinweis: Dieser Schritt muss unbedingt durchgeführt werden, bevor Geräte in Apple School Manager hinzugefügt werden.

  10. Klicken Sie auf Token herunterladen.

Konfigurieren einer Instanz für die Geräteregistrierung

Mithilfe der von Apple bereitgestellten Servertokendatei können Sie in Jamf Pro eine Instanz für die Geräteregistrierung erstellen. Nur Geräte, die einer Instanz für die Geräteregistrierung zugewiesen sind, können mit Jamf Pro in einer PreStage-Registrierung registriert werden.

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf Einstellungen images/download/thumbnails/17105111/Settings_Icon.png .

  3. Klicken Sie auf Globale Verwaltung.

  4. Klicken Sie auf Programm zur Geräteregistrierung images/download/thumbnails/1868109/Device_Enrollment_Program.png .

  5. Klicken Sie auf Neu images/download/thumbnails/17105125/Icon_New_Button.png .

  6. Geben Sie den Namen ein, der für die Instanz für die Geräteregistrierung angezeigt werden soll.

  7. Klicken Sie auf Servertokendatei hochladen, um die bei Apple heruntergeladene Servertokendatei hochzuladen. Dadurch wird einen Programminstanz in Jamf Pro erstellt. Die in der Servertokendatei enthaltenen Informationen werden angezeigt.

  8. Klicken Sie auf Speichern.

  9. Wiederholen Sie zum Konfigurieren einer weiteren Instanz die Schritte 5–8.

Hinweis: Jede Servertokendatei kann immer nur einer Instanz für die Geräteregistrierung in Jamf Pro zugewiesen werden.

Copyright     Datenschutz-Bestimmungen     Nutzungsbedingungen     Sicherheit
© copyright 2002-2019 Jamf. Alle Rechte vorbehalten.