Lektion 46: macOS Bestandsdaten anzeigen und bearbeiten

Ziel

Informationen anzeigen, die in Computerbestandseinträgen enthalten sind. Bestandsdaten hinzufügen bzw. ändern.

Video

Wichtige Punkte

  • Jamf Pro speichert Bestandseinträge für die einzelnen registrierten Geräte. Verwaltete Geräte melden regelmäßig Bestandsdaten und aktualisieren auf diese Weise die Bestandseinträge.

  • Die Bestandsdaten sind in Kategorien aufgeteilt.

  • Die aufgeführten Informationen hängen jeweils von der Plattform und den verfügbaren Informationen ab.

  • Viele Kategorien sind ähnlich wie bei Mobilgeräten; es gibt jedoch geringfügige Unterschiede zwischen den Gerätetypen. Beispielsweise sammelt Jamf Pro App-Daten für alle lokalen Apps, auch für die von macOS installierten Apps. Mobilgeräte übermitteln hingegen nur Informationen über vom Benutzer installierte Apps.

  • Einige Bestandsdaten können hinzugefügt oder abgeändert werden, indem man im Informationsfenster der jeweiligen Kategorie auf die kleine Schaltfläche „Bearbeiten“ klickt. Jegliche Änderungen an Bestandseinträgen müssen im Bestandseintragsfenster gespeichert werden.

Jamf Pro Navigationshilfe

„Computer“ > „Inventar durchsuchen“

Rückblick

  1. Inwieweit ist das Sammeln von Computerbestandsdaten von Nutzen?

  2. Wo findet man die Prozessorgeschwindigkeit in einem Bestandseintrag?

  3. Wo findet sich der S.M.A.R.T.- Status in einem Bestandseintrag?

  4. Wie kann ein Jamf Pro Benutzer das Asset-Tag eines Computers im Bestand aktualisieren?

Praktische Anwendung

  1. Suchen Sie nach Ihrem Computer. Geben Sie den Barcode 123321 ein.

  2. Fügen Sie Ihren Computer der IT-Abteilung hinzu. Falls die Abteilung noch nicht existiert, erstellen Sie sie, indem Sie zu „Einstellungen“ > „Netzwerkorganisation“ navigieren.

Ressourcen

Jamf Pro Administrator's Guide - Viewing and Editing Inventory Information for a Computer

Copyright     Datenschutz-Bestimmungen     Nutzungsbedingungen
© copyright 2002-2018 Jamf. Alle Rechte vorbehalten.