Lektion 16: iOS Bereich

Ziel

Die Bedeutung und Verwendung des Bereichs im Hinblick auf Ziele (Targets), Einschränkungen (Limitations) und Ausschlüsse (Exclusions) definieren können.

Video

Wichtige Punkte

  • Der Bereich ermöglicht IT-Administratoren die Kontrolle darüber, welche Geräte Verwaltungsaufgaben erhalten.

  • Der Bereich kann auf einer Reihe unterschiedlicher Elemente basieren:

    • Ziele (Targets): der Ausgangspool von Mobilgeräten – entweder alle oder nur bestimmte Mobilgeräte wie etwa einzelne Geräte, Gerätegruppen, Gebäude oder Abteilungen.

    • Einschränkungen (Limitations): Sie schränken den Ausgangspool auf bestimmte Benutzer, Netzwerksegmente oder iBeacons ein.

    • Ausschlüsse (Exclusions): Sie schließen bestimmte Mobilgeräte, Mobilgerätegruppen, Gebäude, Abteilungen, Benutzer, Netzwerksegmente oder iBeacons aus.

Jamf Pro Navigationshilfe

„Geräte“ > „Konfigurationsprofile“
„Geräte“ > „Apps“

Rückblick

  1. Wozu verwendet man den Bereich in Jamf Pro?

  2. Was ist ein Ziel (Target)?

  3. Was ist eine Einschränkung (Limitation)?

  4. Was ist ein Ausschluss (Exclusion)?

  5. Wenn der Bereich eines Konfigurationsprofils so eingerichtet wird, dass als Ziel die Option „Alle Mobilgeräte“ ausgewählt wird und das Gebäude Sydney ausgeschlossen wird, auf welches Gerät bzw. welche Geräte wirkt sich diese Konfiguration dann aus?

  6. Was geschieht, wenn für eine Verwaltungsaufgabe kein Bereich definiert wird?

Ressourcen

Jamf Pro Administrator's Guide - Scope

Copyright     Datenschutz-Bestimmungen     Nutzungsbedingungen
© copyright 2002-2018 Jamf. Alle Rechte vorbehalten.