Abschnitt 7 Rückblick

Praktische Anwendung

  1. Erstellen Sie die folgenden statischen Gruppen:

    1. Executives – Fügen Sie der Gruppe vier Computer Ihrer Wahl hinzu.

    2. Human Resources – Fügen Sie der Gruppe zwei Computer Ihrer Wahl hinzu.

  2. Alle verwalteten Geräte in der Organisation benötigen Zugriff auf das Netzwerk „Guest Wi-Fi“. Computer der Gruppe „Executives“ benötigen zudem Zugriff auf das Netzwerk „Executive Wi-Fi“. Computer der Gruppe „Executives“ sollen sich automatisch mit dem Netzwerk „Executive Wi-Fi“ verbinden.

    1. CErstellen Sie ein WLAN-Konfigurationsprofil, dessen Bereich alle Computer einschließt.

      1. SSID: Guest Wi-Fi

      2. Autom. verbinden: deaktiviert

      3. Sicherheitstyp: Persönlicher WPA/WPA2

      4. Passwort: jamf1234

    2. Erstellen Sie ein WLAN-Konfigurationsprofil, dessen Bereich die statische Gruppe „Executives“ einschließt.

      1. SSID: Executive Wi-Fi

      2. Autom. verbinden: Ausgewählt

      3. Sicherheitstyp: WPA2 Enterprise

      4. Passwort: P@$$\/\/0r|)1

  3. In der Abteilung Informationssicherheit wurde man darauf aufmerksam, dass die Computer vieler Benutzer aufgrund mangelhafter Passwortgepflogenheiten unsicher sind. Außerdem ändern die Benutzer die Passwörter nicht regelmäßig, was die Gefahr steigert, dass Unbefugte auf Geräte zugreifen.

    1. Erstellen Sie ein Code-Konfigurationsprofil, dessen Bereich alle Computer einschließt.

      1. Einfache Werte erlauben: nicht ausgewählt

      2. Alphanumerische Werte voraussetzen: ausgewählt

      3. Mindestlänge des Codes: 10

      4. Mindestlänge des Codes: 10

      5. Code-Verlauf: 3

  4. Die IT-Abteilung hat eine neue Praktikantin eingestellt. Um die Integration neuer Mac Computer zu unterstützen, wurde die Praktikantin damit beauftragt, Geräte zu registrieren. Sie benötigt daher Registrierungsberechtigungen in Jamf Pro. Erstellen Sie den Jamf Pro Benutzer „Intern“, der nur die Berechtigung zum Registrieren von Geräten besitzt.

  5. Ihr Vorgesetzter hat die Berechtigung angefordert, Bestandsberichte in Jamf Pro zu durchsuchen und zu exportieren. Erstellen Sie den Jamf Pro Benutzer „Manager“, der nur die Berechtigung zum Anzeigen von Objekten in Jamf Pro besitzt.

  6. Die Mitglieder der Gruppe „Executives“ möchten Microsoft OneNote nutzen. Stellen Sie ihnen diese App zur Installation per Self Service bereit, schließen Sie jedoch Mitglieder der Gruppe „Human Resources“ aus – diese nutzen bereits „Notizen“.

  7. Die Organisation sichert das neue Gebäude für die Unternehmenszentrale ab; eine der Führungskräfte überwacht die Tätigkeiten vor Ort.

    1. Erstellen Sie das neue Gebäude „Headquarters“. Navigieren Sie dazu nach „Einstellungen“ > „Netzwerkorganisation“ > „Gebäude“.

    2. Fügen Sie ein Mitglied der Gruppe „Executives“ dem Gebäude „Headquarters“ hinzu, indem Sie den entsprechenden Bestandseintrag bearbeiten.

  8. Die Abteilung Human Resources hat sich schon zu lange gegen Aktualisierungen des macOS Systems gewehrt. Die Abteilung Informationssicherheit hat festgestellt, dass die Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien nicht mehr gewährleistet ist. Sie fordert, dass macOS auf den betreffenden Computern auf die aktuelle Version aktualisiert wird. Laden Sie mithilfe einer Massenaktion die Aktualisierung herunter und installieren Sie diese. Starten Sie die Computer nach der Installation neu.

Letztendliche Ziele

  • Zweck und Funktionsweise von MDM (Mobile Device Management) verstehen.

  • Die grundlegenden Komponenten von Jamf Pro und den Jamf Pro Apps kennen.

  • Jamf Pro Accounts mit unterschiedlichen Berechtigungen erstellen.

  • Computer per PreStage-Registrierungskonfigurationen und durch benutzerinitiierte Registrierung registrieren.

  • Den Jamf Pro Bestand anhand verschiedener Kriterien nach Computern durchsuchen.

  • Statische Computergruppen erstellen und deren Anwendung verstehen.

  • Konfigurationsprofile, Apps und Fernbefehle auf Computern bereitstellen und den entsprechenden Bereich präzise definieren.

Copyright     Datenschutz-Bestimmungen     Nutzungsbedingungen
© copyright 2002-2018 Jamf. Alle Rechte vorbehalten.