Jamf School Student

Hinweis:

Dieser Inhalt ist auch verfügbar in English, Español, Français, 日本語 und Nederlands. Aufgrund der für die Übersetzung benötigten Zeit sind die übersetzten Versionen dieses Leitfadens möglicherweise nicht aktuell. Wenn die Übersetzung eines Leitfadens nicht der aktuellen Versionsnummer des jeweiligen Produkts entspricht, konsultieren Sie die englischsprachige Version dieses Leitfadens.

6.0.1 für iOS (25.07.2022)

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

Die Teacher App stürzt nicht mehr ab, wenn Sie auf eine Klasse klicken.

3.0.1 für macOS (25.07.2022)

Fehlerkorrekturen

Die Teacher App stürzt nicht mehr ab, wenn Sie auf eine Klasse klicken.

6.0.0 für iOS (05.07.2022)

Jamf School Student Navigationsverbesserungen

Die Navigation in Jamf School Student für iOS ermöglicht es Benutzern jetzt, ganz einfach zwischen Abschnitten der Seitenleiste zu wechseln und Mitteilungen und Statusanzeigen auf Tabs einzublenden. Zu den weiteren Verbesserungen der Navigation gehört Folgendes:
  • Die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet.

  • Einstellungen, Nachrichten, App-Anforderungen, Bibliothek und Tests können jetzt über die Seitenleiste aufgerufen werden.

  • Sie können jetzt auf dem Bildschirm nach unten streichen, um die Seitenleiste zu aktualisieren.

  • Auf die Seitenleiste können Sie auch zugreifen, indem Sie vom Rand des Bildschirms nach rechts streichen.

  • Schüler können zwischen Menüelementen der Seitenleiste wechseln, ohne ihren Fortschritt zu verlieren.

  • Jamf Pro unterstützt jetzt die Navigationsverbesserungen.

  • Die Übersetzungen in traditionelles Chinesisch wurden verbessert.

Die folgenden Verbesserungen für die Bedienungshilfen wurden ebenfalls hinzugefügt:
  • Voice OverMit diesem Bildschirmleser können Schüler akustische Beschreibungen von Texten und Elementen auf dem Bildschirm hören.
  • Dynamischer TextSchüler können jetzt die Größe des Texts auf dem Bildschirm festlegen.

Fehlerkorrekturen

  • Das Profilbild eines Schülers wird jetzt in der gesamten App korrekt angezeigt.

3.0.0 für macOS (05.07.2022)

Jamf School Student Navigationsverbesserungen

Die Navigation in Jamf School Student für macOS ermöglicht es Benutzern jetzt, ganz einfach zwischen Abschnitten der Seitenleiste zu wechseln und Mitteilungen und Statusanzeigen auf Tabs einzublenden. Zu den weiteren Verbesserungen der Navigation gehört Folgendes:

  • Die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet.

  • Einstellungen, Nachrichten, App-Anforderungen, Bibliothek und Tests können jetzt über die Seitenleiste aufgerufen werden.

  • Schüler können zwischen Menüelementen der Seitenleiste wechseln, ohne ihren Fortschritt zu verlieren.

  • Jamf Pro unterstützt jetzt die Navigationsverbesserungen.

  • Die Übersetzungen in traditionelles Chinesisch wurden verbessert.

Die folgenden Verbesserungen für die Bedienungshilfen wurden ebenfalls hinzugefügt:
  • Voice OverMit diesem Bildschirmleser können Schüler akustische Beschreibungen von Texten und Elementen auf dem Bildschirm hören.
  • Dynamischer TextSchüler können jetzt die Größe des Texts auf dem Bildschirm festlegen.

Fehlerkorrekturen

  • Das Profilbild eines Schülers wird jetzt in der gesamten App korrekt angezeigt.

5.2.4 für iOS (10.02.2022)

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

  • Bei Mitteilungen zu Nachrichten wird jetzt die korrekte Nachricht geöffnet.

  • Beim Klicken auf eine Klasse wird jetzt nicht mehr die falsche Klasse geladen.

2.2.3 für macOS (02.12.2021)

Beaufsichtigen von Tests in Jamf School Student

Das Beaufsichtigen eines Tests ist jetzt in Jamf School Student für macOS verfügbar.

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

  • Klassen werden jetzt korrekt angezeigt.

  • Das Symbol für „Einstellungen“ wird jetzt nach dem Klicken auf „Software-Update“ korrekt angezeigt.

5.2.3 für iOS (02.12.2021)

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

  • Klassen werden jetzt korrekt angezeigt.

  • Das Symbol für „Einstellungen“ wird jetzt nach dem Klicken auf „Software-Update“ korrekt angezeigt.

  • Der Name eines Tests wird jetzt während eines Tests korrekt auf dem iPhone des Schülers angezeigt.

  • Festgelegte Inhalte in Sammlungen werden jetzt korrekt angezeigt.

2.2.0 für macOS (08.11.2021)

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

  • Es wurde ein Problem in Jamf School Student für macOS behoben, das dazu führte, dass Nachrichten nach dem Senden einer Nachricht an einen Schüler nicht geladen wurden.

5.2.0 für iOS (08.11.2021)

Beaufsichtigen von Tests in Jamf School Student

Lehrer können jetzt Online-Tests über Jamf Teacher beaufsichtigen. Diese neue Funktion ermöglicht es Lehrern, während einer Prüfung mit Hilfe von Videokonferenzsoftware den Bildschirm eines Schülers zu sehen sowie dessen Kamera zu verwenden. Lehrer können diese Funktion in Jamf Teacher verwenden, indem Sie zu einem Schüler in einer Klasse navigieren, auf „Test starten“ tippen und dann die zu verwendende Videokonferenzsoftware und die Test-URL konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter „Starten eines beaufsichtigten Tests“ im Jamf Teacher Leitfaden für Lehrer.

Hinweis:

Das Beaufsichtigen von Tests ist nicht für Jamf Pro Kunden verfügbar.

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass in Jamf School Student für iOS mehrere Nachrichtensitzungen angezeigt wurden.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Nachrichten nach dem Senden einer Nachricht an einen Schüler nicht geladen werden konnten.

2.1.1 für macOS (26.08.2021)

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

  • Es wurde ein Problem in Jamf Teacher für macOS behoben, durch das eine Unterrichtseinheit nicht gestartet werden konnte.

  • Es wurde ein Problem in Jamf Teacher für macOS behoben, durch das der Hintergrund nach dem Antippen eines Profils, einer App oder eines Dokuments zur On-Demand-Installation grau wurde.

5.1.1 für iOS (26.08.2021)

Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

  • Es wurde ein Problem in Jamf Teacher für iOS behoben, durch das eine Unterrichtseinheit nicht gestartet werden konnte.

  • Es wurde ein Problem in Jamf Pro behoben, durch das Lehrer über Jamf Teacher für iOS keine Einschränkungen für Schülergeräte in Unterrichtseinheiten festlegen konnten.

  • Es wurde ein Problem in Jamf Teacher für iOS behoben, durch das der Hintergrund nach dem Antippen eines Profils, einer App oder eines Dokuments zur On-Demand-Installation grau wurde.

2.1.0 für macOS (12.08.2021)

Jamf School Student für macOS enthält die folgenden Fehlerkorrekturen und Verbesserungen:

  • Sie können Jamf Teacher und Jamf School Student jetzt in vereinfachtem Chinesisch anzeigen.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benachrichtigungen von Jamf School Student auch weiterhin angezeigt wurden, nachdem sich ein Benutzer vom Gerät abgemeldet hatte.

5.1.0 für iOS (12.08.2021)

Jamf School Student für iOS enthält die folgenden Fehlerkorrekturen und Verbesserungen:

  • Sie können Jamf Teacher und Jamf School Student jetzt in vereinfachtem Chinesisch anzeigen.

  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass in Jamf School Student für iOS Benachrichtigungen zu Mitteilungen auf dem Dashboard und in der Nachrichten App angezeigt wurden.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Benachrichtigungen von Jamf School Student auch weiterhin angezeigt wurden, nachdem sich ein Benutzer vom Gerät abgemeldet hatte.

2.0.1 für macOS (14.06.2021)

Jamf School Student für macOS umfasst die folgende Verbesserung:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Text in Alarmen im dunklen Modus falsch angezeigt wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass nur Schüler in einer Untergruppe einer Klasse zu einer Fernunterrichtsklasse eingeladen werden konnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Verwendung von Jamf Teacher und Jamf School Student verhindert wurde, wenn ein Gerät, auf dem diese Apps installiert waren, erneut bei Jamf School registriert wurde.

5.0.1 für iOS (14.06.2021)

Jamf School Student für iOS umfasst die folgende Verbesserung:

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Text in Alarmen im dunklen Modus falsch angezeigt wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass nur Schüler in einer Untergruppe einer Klasse zu einer Fernunterrichtsklasse eingeladen werden konnten.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Verwendung von Jamf Teacher und Jamf School Student verhindert wurde, wenn ein Gerät, auf dem diese Apps installiert waren, erneut bei Jamf School registriert wurde.

2.0.0 für macOS (11.05.2021)

Jamf School Student für macOS umfasst die folgende Verbesserung:

Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Nachrichtenbildschirm in der Jamf School Student App für macOS manchmal nicht verlassen werden konnte.

5.0.0 für iOS (11.05.2021)

Jamf School Student für iOS umfasst die folgende Verbesserung:

Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Nachrichten in den Apps Jamf Teacher und Jamf School Student für iOS nicht korrekt angezeigt wurden.