Dock

Sie können mithilfe eines Profils in Jamf School das Dock auf Computern konfigurieren.

Konfigurieren eines Profils für das Dock auf Computern

  1. In Jamf School, navigieren Sie in der Seitenleiste zu Profile.
  2. Klicken Sie auf + Profil erstellen.
  3. Wählen Sie als Betriebssystem macOS aus.
  4. Wählen Sie die Art der Registrierung aus, für die das Profil erstellt werden soll.
  5. Geben Sie in das Feld Profilname einen Namen für das Profil ein und konfigurieren Sie nach Bedarf die restlichen Einstellungen, wie z. B. die Richtlinie zum Entfernen des Profils und den eventuell anzuwendenden Zeitfilter.
  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  7. Wählen Sie die Payload „Bereich“ aus, um den Anwendungsbereich des Profils zu konfigurieren. Klicken Sie dann auf das „+“-Symbol und fügen Sie dem Anwendungsbereich Gerätegruppen hinzu.
  8. Konfigurieren Sie mithilfe der Payload für das Dock die Grundeinstellungen. Geben Sie dabei unter anderem den vollständigen Dateipfad für alle im Dock bereitzustellenden Apps, Ordner und Dateien an.
    Beispiel:

    /Applications/Safari.app

    Hinweis:

    Wenn der Dateipfad nicht ordnungsgemäß angegeben wird, wird im Dock ein Fragezeichen angezeigt.

  9. Klicken Sie auf Speichern.