Verwenden von Geräte-Asset-Tags

In Jamf Now können Sie Ihrem Gerät ein Asset-Tag hinzufügen, um es zu erfassen. Das Asset-Tag wird einbezogen, wenn Sie Gerätedaten in eine CSV-Datei exportieren. Sie können die CSV-Datei in eine Software zur Verwaltung und Buchhaltung des Anlagevermögens importieren. Informationen zum Exportieren von Informationen einschließlich Geräte-Asset-Tags finden Sie unter Exportieren von Gerätedaten.

Hinweis:

Asset-Tags können mithilfe des Features „Sperrbildschirm“ auf dem Sperrbildschirm des iPad oder iPhone angezeigt werden. Weitere Informationen zum Anzeigen von Asset-Tags auf Sperrbildschirmen finden Sie unter Einrichten des Sperrbildschirms.

  1. Melden Sie sich bei Jamf Now an.
  2. Klicken Sie auf das Gerät, das Sie aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie in der Karte „Asset-Tag“ auf Asset-Tag bearbeiten.
  4. Fügen Sie ein Asset-Tag hinzu oder bearbeiten Sie ein Asset-Tag und klicken Sie dann auf Asset-Tag speichern.