Erste Schritte mit Jamf Now

Dieser Leitfaden enthält eine Anleitung für die erstmalige Einrichtung von Jamf Now.

Anforderungen
  • Verwenden Sie einen Computer zum Einrichten Ihres Jamf Now Accounts. Sie können zwar über ein Mobilgerät auf Jamf Now zugreifen, zur Einrichtung ist aber ein Mac oder Windows Computer erforderlich.

  • Verwenden Sie Safari, Chrome oder Firefox.

  • Erstellen Sie einen Account auf signup.jamfnow.com. Sie erhalten dann eine Aktivierungs-E-Mail von hello@jamfnow.com. Sie haben keine E-Mail erhalten? Sehen Sie im Junk- oder Spam-Ordner nach.

  • Registrieren Sie sich bei Apple Business Manager oder Apple School Manager. Die Bearbeitung und Genehmigung können bis zu fünf Werktage in Anspruch nehmen.

Schritt 1: Einrichten des Apple Push-Benachrichtigungsdienstes (APNs)

Mit APNs können Sie vertrauenswürdige Verbindungen zwischen Ihren Geräten, Apple und Jamf herstellen. Die Einrichtung von APNs ist erforderlich, bevor Sie Geräte registrieren können. Um APNs zu konfigurieren, melden Sie sich bei Jamf Now an und klicken Sie auf APNs.

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten des Zertifikats des Apple Push-Benachrichtigungsdiensts (APNs).

Schritt 2: Einrichten der automatischen Geräteregistrierung

Automatische Geräteregistrierung mit Apple Business Manager oder Apple School Manager ermöglicht das automatische Herunterladen von Jamf Now Verwaltungseinstellungen auf Apple Geräte sofort nach der Aktivierung. Um Automatische Geräteregistrierung einzurichten, melden Sie sich in Jamf Now an und klicken Sie auf Auto-Registrierung.

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten der automatischen Geräteregistrierung.

Schritt 3: Einrichten von Volumenkäufen

Die Appverteilung mit Jamf Now ist einfach, wenn Sie hierzu Volumenkäufe (Apps und Books) in Apple School Manager oder Apple Business Manager verwenden. Apps und Bücher ist die bestmögliche Methode für Unternehmen, Apps zentral zu erwerben und bereitzustellen. Mit der verwalteten Verteilung können Unternehmen erworbene Apps der Apple ID oder dem Gerät eines Teammitglieds zuweisen und bleiben dabei Lizenzeigentümer. Jamf Now erfordert die Integration von Volumenkäufen, um eine Verbindung mit Apps und Büchern herzustellen und kostenpflichtige iPad oder iPhone Apps oder Mac bzw. Apple TV Apps bereitzustellen. Um Volumenkäufe einzurichten, melden Sie sich in Jamf Now an und klicken Sie auf Volumenkäufe.

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von Volumenkäufen.

Schritt 4: Konfigurieren und Zuweisen von Blueprints

Mit Blueprints können Sie Programme, Einstellungen und Einschränkungen einfach bündeln. Nachdem Sie einen Blueprint konfiguriert haben, können Sie diesem Blueprint Geräte zuweisen, um ausgewählte gebündelte Einstellungen auf diesen Geräten bereitzustellen. Um Blueprints zu konfigurieren, melden Sie sich bei Jamf Now an und klicken Sie auf Blueprints.

Hinweis:

Achten Sie beim Konfigurieren von Blueprints auf die Funktionen, die eine Betreuung erfordern. Die Betreuung ermöglicht eine umfassendere Geräteverwaltung.

Weitere Informationen zum Konfigurieren von Blueprints finden Sie unter Erstellen eines neuen Blueprints.

Weitere Informationen dazu, wie Sie Blueprints Geräten zuweisen, finden Sie unter Vorabzuweisung von Blueprints zu Geräten, die mit der automatischen Geräteregistrierung registriert werden oder Festlegen eines Blueprints zur Zuweisung an Geräte, die mit offener Registrierung registriert werden.

Schritt 5: Registrieren von Geräten

Bei der Registrierung werden Geräte hinzugefügt und eine Verbindung zwischen den Geräten und Jamf Now hergestellt. Dadurch können Sie für diese Geräte Aufgaben im Zusammenhang mit der Erfassung von Bestandsinformationen, der Konfiguration von Einstellungen und Sicherheitsfeatures sowie der Verteilung von Inhalten ausführen.

Sie können Geräte jetzt mit der automatischen Geräteregistrierung oder offenen Registrierung registrieren. Die offene Registrierung ist eine einfachere Form der Registrierung und kommt meist zum Einsatz, wenn Mitarbeiter persönliche Geräte für die Arbeit verwenden nutzen wollen (BYOD).

Hinweis:

Jamf Now ist eine MDM-Plattform nur für Apple Geräte. Sie können von jedem Betriebssystem aus auf Ihren Jamf Now Account zugreifen, es können jedoch nur Apple Geräte mit einer aktuellen Betriebssystemversion in Jamf Now registriert werden. Weitere Informationen zu den Betriebssystemanforderungen finden Sie unter Systemanforderungen.