Geräteaktualisierung

Der Prozess der Geräteaktualisierung umfasst wichtige Schritte, um sicherzustellen, dass Daten sicher gelöscht werden und Ihre Geräte von der Organisation oder Person, die das Gerät erwirbt, bearbeitet werden können.

Warnung:

Durch einige dieser Schritte werden Daten dauerhaft gelöscht. Daher empfehlen wir Ihnen, die Schritte zu testen, bevor Sie sie auf allen Geräten bereitstellen.

Jamf empfiehlt außerdem, die Gerätedaten zu exportieren, bevor Sie den Gerätedatensatz eines gelöschten oder nicht mehr registrierten Geräts entfernen, da hierbei FileVault Schlüssel, Bypass-Code für die Aktivierungssperre und alle eingegebenen Gerätenotizen verloren gehen.

Vorbereiten von iPad oder iPhone für die Geräteaktualisierung

  1. Entfernen Sie das iPad oder iPhone aus der Apple Verwaltung. Wie dies funktioniert, erfahren Sie in der folgenden Dokumentation von Apple:
  2. Melden Sie sich auf dem Gerät vom iCloud Account ab. Informationen zum Abmelden von iCloud finden Sie unter Auf dem iPhone, iPad, iPod touch, Apple TV oder Mac bei iCloud abmelden auf der Apple Support-Website.
  3. Senden Sie in Jamf Now die Befehle „Gerät löschen“ und „Geräteregistrierung aufheben“ an die Geräte. Eine Anleitung hierzu finden Sie im vorherigen Abschnitt in den Schritten 2 und 4.

    Weitere Informationen zum Löschen von Geräten und Aufheben der Geräteregistrierung finden Sie in diesen Artikeln:

Vorbereiten von Mac Computern für die Geräteaktualisierung

  1. Entfernen Sie den Mac aus der Apple Verwaltung. Wie dies funktioniert, erfahren Sie in der folgenden Dokumentation von Apple:
  2. Senden Sie den Befehl „Gerät löschen“ an die Geräte:
    1. Melden Sie sich bei Jamf Now an.
    2. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie löschen möchten, und vergewissern Sie sich, dass es auf der Karte „Letzter Check-in“ aufgeführt ist.
    3. Klicken Sie rechts oben auf das Einblendmenü Aktion (•••) und wählen Sie „Gerät löschen“ aus.
    4. Klicken Sie auf Löschen.

      Je nach Hardwareanforderungen muss das OS erneut auf dem Mac installiert und der Mac im Wiederherstellungsmodus neu gestartet werden. Andernfalls stellt der Mac die Werkseinstellungen wieder her. Welche Hardwareanforderungen gelten, finden Sie unter Löschen von Apple Geräten per Fernzugriff unter Bereitstellung von Apple Plattformen.

      Weitere Informationen zur erneuten Installation von macOS finden Sie unter Erneute Installation von macOS auf der Apple Support-Website.

  3. Um macOS erneut zu installieren, starten Sie den Mac im Wiederherstellungsmodus. Weitere Informationen zur erneuten Installation von macOS finden Sie unter Erneute Installation von macOS auf der Apple Support-Website.
  4. Senden Sie den Befehl „Geräteregistrierung aufheben“ an die Geräte:
    1. Melden Sie sich in Jamf Now an.
    2. Wählen Sie das Gerät aus, dessen Registrierung aufgehoben werden soll.
    3. Klicken Sie rechts oben auf das EinblendmenüAktion (•••) und wählen Sie „Geräteregistrierung aufheben“ aus.
    4. Klicken Sie auf Registrierung aufheben.