Rechnungsfehler und Account-Sperrung

Rechnungsfehler
Wenn Ihnen mitgeteilt wurde, dass bei Ihrer Rechnungsstellung ein Fehler aufgetreten ist, geben Sie auf Ihrer Account-Seite eine neue Zahlungsmethode ein. Sie brauchen weiter nichts zu unternehmen. Das System wiederholt den Vorgang zu einem späteren Zeitpunkt automatisch mit der neuen Zahlungsmethode.
Account-Sperrung

Wenn Ihr Account gesperrt wurde, müssen Sie Ihre Rechnungsinformationen aktualisieren, um ihn wieder zu entsperren. Ihr Account wird gesperrt, wenn nach Eingang der Rechnungsfehlermitteilung Ihre Zahlung nicht innerhalb von 7 Tagen verarbeitet werden kann.

Nach der Sperrung sehen Sie diese Benachrichtigung bei der Anmeldung in Ihrem Jamf Now Account. Außerdem ist oben im Fenster auf allen Account-Seiten ein oranges Banner zu sehen.

Bildschirmfoto mit einer Mitteilung über die Account-Sperrung.

Klicken Sie auf Rechnungsstellung aktualisieren im Dialogfeld oder auf dem Banner, um zu Ihrer Account-Seite zu gelangen, wo Sie die neuen Rechnungsdaten eingeben können.

Bildschirmfoto der Account-Seite mit einer orangen Leiste oben im Bildschirm, die auf die Account-Sperrung hinweist.

Nach der Aktualisierung Ihrer Rechnungsdaten sollte die Sperrung innerhalb kurzer Zeit aufgehoben werden.