Installation

Sie müssen Folgendes auf den Testcomputern zur Beurteilung von Jamf Connect installieren:
  • Eine PKG-Datei zur Installation eines Konfigurationsprofils für Jamf Connect

  • Die Jamf Connect Installationsdatei im PKG-Format

Installieren eines Konfigurationsprofils

Wichtig:

Installieren Sie nur Konfigurationsprofile für einen Identitätsdienst auf einmal. Die Konfigurationsprofile für Microsoft Azure AD, Google Cloud ID, Okta und OneLogin sind nicht kompatibel und verursachen bei gleichzeitiger Installation möglicherweise Konfigurationsfehler.

  1. Klicken Sie auf den Download-Link für den cloudbasierten Identitätsdienst, den Sie mit Jamf Connect verwenden möchten.
    IdentitätsdienstPaket-Downloadlink
    Microsoft Azure AD

    https://jamf.it/azureprofiles

    Google Cloud ID

    https://jamf.it/googleprofiles

    Okta

    https://jamf.it/oktaprofiles

    OneLogin

    https://jamf.it/oneloginprofiles

  2. Doppelklicken Sie auf Ihrem Computer auf die heruntergeladene PKG-Datei, um das Konfigurationsprofil zu installieren.
Das Konfigurationsprofil wird auf Ihrem Testcomputer installiert.

Installieren von Jamf Connect

  1. Klicken Sie auf den folgenden Link, um die aktuellste Version von Jamf Connect herunterzuladen: https://jamf.it/connectinstall
  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Jamf Connect DMG-Datei und akzeptieren Sie die Bedingungen, um die DMG-Datei zu öffnen.
  3. Doppelklicken Sie auf die Jamf Connect PKG-Datei.

Jamf Connect wird auf Ihrem Testcomputer installiert.