Installation und Lizenzierung

Ein Jamf Connect Abonnement umfasst die folgenden Dateien und Ressourcen:

  • Das Jamf Connect Installationsprogramm (PKG-Datei)

  • Eine PKG-Datei für den Startagenten

  • Ein Jamf Connect Lizenz-Konfigurationsprofil

Installationsdateien

Die Jamf Connect PKG-Datei installiert Folgendes auf den Computern:
JamfConnectLogin.Bundle
  • /Library/Security/SecurityAgentPlugins/JamfConnectLogin.bundle
  • /usr/local/lib/pam/pam_saml.so.2
Jamf Connect.app
/Programme/Jamf Connect.app

Startagent

Die Jamf Connect DMG-Datei enthält eine Startagent-PKG-Datei, die auf Computern installiert werden kann. Wenn installiert, öffnet sich die Jamf Connect Menüleisten-App auf Computern automatisch. Wird die App von Benutzern geschlossen oder beendet sie sich unerwartet, wird sie automatisch erneut gestartet.

Um die Startagent-PKG-Datei herunterzuladen, öffnen Sie die Jamf Connect DMG-Datei, klicken auf Ressourcen und laden dann die Datei JamfConnectLaunchAgent.pkg für die lokale Installation oder das Bereitstellen über Ihre MDM-Lösung herunter.

Lizenzieren von Jamf Connect

Sie müssen mit den Jamf Connect Paketen und Konfigurationsprofilen eine Jamf Connect Lizenz bereitstellen. Der Lizenzschlüssel wird Ihnen vom Jamf Customer Success Manager bereitgestellt. Dieser Lizenzschlüssel kann für alle Jamf Connect Komponenten (Anmeldefenster und Menüleisten-App) in Ihrer Umgebung verwendet werden.

Hinweis:

Wenn Sie keine Lizenzdatei bereitstellen, wird Jamf Connect im Demomodus ausgeführt. Die Demophase endet 30 Tage nach dem Veröffentlichungsdatum der jeweiligen Version.

Wenn Sie Jamf Pro verwenden, gehen Sie zum Hochladen und Bereitstellen der Lizenzdatei wie folgt vor:

  1. Fordern Sie bei Ihrem Jamf Customer Success Manager eine Jamf Connect Lizenzdatei an.
  2. Klicken Sie in Jamf Pro oben in der Seitenleiste auf Computer .
  3. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Konfigurationsprofile .
  4. Klicken Sie auf Hochladen .
  5. Laden Sie die Lizenzdatei zu Jamf Pro hoch.
  6. Benennen Sie Ihre Lizenzdatei.

    Es wird empfohlen, das Jahr und das genaue Datum in den Namen aufzunehmen.

  7. Klicken Sie auf den Tab Bereich und konfigurieren Sie den Anwendungsbereich des Profils.

    Der Anwendungsbereich muss alle Computer in Ihrer Organisation umfassen, auf denen Jamf Connect zum Einsatz kommt.

  8. Klicken Sie auf Speichern .

Die Lizenz wird bei der nächsten Kontaktaufnahme mit Jamf Pro an die im Anwendungsbereich enthaltenen Computer verteilt.

Zur Erneuerung der Lizenz müssen Sie die alte Lizenz aus dem Anwendungsbereich entfernen und anschließend die neue Lizenz bereitstellen, indem Sie die oben aufgeführten Schritte wiederholen.

Haftungsausschluss

Wir können gehashte Daten über die Lizenznutzung sammeln. Diese Daten werden benutzt, um die Anzahl von Lizenzen zu überwachen, die mit Jamf Connect in Ihrer Organisation benutzt werden, und enthalten keine personenbezogenen Daten.