Angepasstes Branding

Sie können das Jamf Connect Anmeldefenster und die Menüleisten-App für Ihre Organisation anpassen. Angepasstes Branding schafft eine konsistente und vertraute Benutzererfahrung für Benutzer in Ihrer Organisation.

Sie können Folgendes anpassen:

  • Bilder und Symbole

  • Nachrichten

  • Bezeichnungen von Einträgen in der Menüleiste

  • Benutzerhilfe-Ressourcen in der App

Beachten Sie beim Anpassen von Jamf Connect Folgendes:

  • Das Anmeldefenster und die Menüleisten-App werden mit ähnlichen, aber voneinander unabhängigen Einstellungen in unterschiedlichen Jamf Connect Einstellungsdomänen konfiguriert.

  • Benutzerdefinierte Bilder und Symbole können mithilfe einer Richtlinie oder über die „Registrierungspakete“-Payload in einer PreStage-Registrierung mit Jamf Pro ab Version 10.19 bereitgestellt werden. Es wird nicht empfohlen, Jamf Connect neu zu packen. Weitere Informationen zur Bereitstellung von Paketen mit Jamf Pro finden Sie in den Abschnitten Verwaltung von Richtlinien und PreStage-Registrierungen für Computer im Jamf Pro Leitfaden für Administratoren.

Packen von Dateien und Bildern mit Composer

Sie können Composer verwenden, um benutzerdefinierte Dateien und Bilder zu packen, die von Jamf Connect verwendet werden. Erstellen Sie eine Paketquelle, indem Sie einen Ordner auf Ihrem Computer erstellen, in dem Ihre benutzerdefinierten Dateien während der Bereitstellung von Jamf Connect installiert werden sollen. Erstellen Sie dann per Drag&Drop die neue Paketquelle und das Paket in Composer.

Anforderungen

  • Composer

  • Dateien und Bilder zur Verwendung mit Jamf Connect

  • Ein gültiges Zertifikat zum Signieren des Pakets, falls es per automatischer Geräteregistrierung bereitgestellt werden soll
    Lesen Sie zur Bereitstellung von Jamf Connect mit einem Jamf Pro Registrierungspaket den Artikel Creating a Signing Certificate using Jamf Pro's Built-in Certificate Authority (Erstellen eines Signierungszertifikats mithilfe der integrierten Zertifizierungsstelle von Jamf Pro) in der Informationsdatenbank.

Verfahren

  1. Öffnen Sie Finder.

  2. Drücken Sie die Tastenkombination „Cmd+Umschalt+G“, um ein Finder Suchfenster zu öffnen.

  3. Geben Sie den Pfad zu dem Verzeichnis ein, in dem Ihre Dateien und Bilder für Jamf Connect während der Bereitstellung gespeichert werden sollen, und klicken Sie dann auf Öffnen.

    Hinweis: Es empfiehlt sich, Bilder und Symbole in /usr/local zu speichern.

  4. Erstellen Sie im gewünschten Verzeichnis einen neuen Ordner. Wenn Sie den Ordner unter /usr/local oder in einem anderen zugriffsbeschränkten Verzeichnis erstellen, werden Sie aufgefordert, sich zum Erstellen des Ordners mit Administrator-Anmeldeinformationen zu authentifizieren.

  5. Geben Sie dem Ordner einen Namen, z. B. „jamfconnect“.

  6. Fügen Sie dem Ordner Ihre benutzerdefinierten Bilddateien und sonstigen Dateien hinzu.

  7. Öffnen Sie Composer und authentifizieren Sie sich. Ziehen Sie dann Ihre zuvor erstellte Datei aus Finder in die Seitenleiste von Composer. Es wird eine neue Paketquelle hinzugefügt. images/nation-cdn-resources.jamf.com/b7ad1a95c55a44fc8bce7c57bc65d789

  8. Navigieren Sie in Composer zu Ihrem Jamf Connect Ordner und konfigurieren Sie die folgenden Besitzereinstellungen:

    1. Wählen Sie im Einblendmenü Besitzer die Option „root (0)“ aus.

    2. Wählen Sie im Einblendmenü Gruppe die Option „wheel (0)“ aus.

    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktion images/docs.jamf.com/composer/10.23.0/user-guide/images/download/thumbnails/49217948/C_Gear.png rechts neben der Spalte „X“ und wählen Sie im Einblendmenü „Apply Owner and Group to jamfconnect and All Enclosed Items (Besitzer und Gruppe auf jamfconnect und alle eingeschlossenen Elemente anwenden)“ aus.

  9. Wenden Sie für jeden Dateityp in Ihrem Ordner die folgenden Berechtigungen an:

    Dateityp

    Berechtigungen

    Übergeordneter Ordner

    images/download/thumbnails/81929567/Screen_Shot_2020-12-14_at_10.02.40_AM.png

    Bilder

    images/download/thumbnails/81929567/Screen_Shot_2020-12-14_at_10.04.11_AM.png

    Skripts für Anmeldefenster

    images/download/thumbnails/81929567/Screen_Shot_2020-12-14_at_10.05.58_AM.png

    Skripts für Menüleisten-App

    images/download/thumbnails/81929567/Screen_Shot_2020-12-14_at_10.02.40_AM.png

  10. Klicken Sie in der Symbolleiste auf Build as PKG (Als PKG-Datei erstellen) images/docs.jamf.com/composer/10.23.0/user-guide/images/download/thumbnails/49217961/C_Build_as_PKG.png .

  11. Wählen Sie einen Speicherort für das Paket aus und klicken Sie auf Speichern.

Ihr PKG mit Jamf Connect Dateien und Bildern kann jetzt mithilfe einer Richtlinie oder über die „Registrierungspakete“-Payload in einer PreStage-Registrierung mit Jamf Pro ab Version 10.19 bereitgestellt werden.

Hinweis: Pakete müssen mit einem Zertifikat signiert sein, das von dem Computer zum Zeitpunkt der Registrierung als vertrauenswürdig eingestuft wird. Es wird empfohlen, das Paket mit einem Zertifikat zu signieren, das entweder von der in Jamf Pro integrierten Zertifizierungsstelle oder von einem beim Apple Developer Program registrierten Account erstellt wurde. Weitere Informationen über das Signieren von Zertifikaten finden Sie in den folgenden Artikel in der Informationsdatenbank:

Weitere Informationen zur Bereitstellung von Paketen mit Jamf Pro finden Sie in den folgenden Abschnitten im Jamf Pro Leitfaden für Administratoren:

Einstellungen für angepasstes Branding im Anmeldefenster

Domäne: com.jamf.connect.login

Beschreibung: Zum Anpassen des Jamf Connect Anmeldefensters für Ihre Organisation

Schlüssel

Beschreibung

Beispiel

BackgroundImage

Hintergrundbild

Pfad zu einer lokal gespeicherten Bilddatei, die als Hintergrund für das Anmeldefenster verwendet wird. Diese Bilddatei muss an einem Ort gespeichert werden, der im Anmeldefenster gelesen werden kann.

<key>BackgroundImage</key>

<string>/usr/local/shared/background.jpg</string>

LoginLogo

Anmelde-Logo

Pfad zu einer lokal gespeicherten Bilddatei, die als Logo bei der Passwortvalidierung oder der Erstellung eines lokalen Passworts verwendet wird.

Hinweis:

  • Es wird ein Bild mit einer Größe von 250 x 250 Pixeln empfohlen.

  • Der Dateipfad darf keine umgekehrten Schrägstriche („\“) enthalten.

  • Die Bilddatei und ihr Dateipfad müssen ein Set an Berechtigungen erhalten, das vom Anmeldefenster aus gelesen werden kann, beispielsweise 444.

<key>LoginLogo</key>

<string>/usr/local/images/logo.png</string>

LoginWindowMessage

Nachricht im Anmeldefenster

Eine benutzerdefinierte Nachricht, die unten mittig im Anmeldefenster angezeigt wird.

<key>LoginWindowMessage</key>

<string>Melden Sie sich mit dem Benutzernamen und dem Passwort Ihrer Firma an.</string>

Einstellungen für Benutzerhilfe im Anmeldefenster

Domäne: com.jamf.connect.login

Beschreibung: Hiermit kann Benutzern die Möglichkeit gegeben werden, Zugriff auf Hilferessourcen zu erhalten, sich im Anmeldefenster mit einem WLAN zu verbinden und die Ein/Aus-Steuertasten zu verwenden.

Schlüssel

Beschreibung

Beispiel

AllowNetworkSelection

Netzwerkauswahl erlauben

Wenn dieser Einstellungsschlüssel auf „true“ gesetzt ist, kann der Benutzer die Einstellungen für die Netzwerkverbindung im Anmeldefenster konfigurieren und bestätigen. Auf diese Funktion können Benutzer zugreifen, indem sie oben rechts im Anmeldefenster auf das WLAN-Symbol klicken.

Hinweis: Um die Sicherheit der Computer zu gewährleisten, kann der Benutzer im Anmeldefenster kein offenes WLAN-Netzwerk auswählen.

<key>AllowNetworkSelection</key>

<false/>

HelpURL

Hilfe-URL

Geben Sie eine URL an, die im Anmeldefenster angezeigt wird und über die der Benutzer zu unterstützenden Ressourcen für die Einarbeitung oder die Registrierung zugreifen kann.

<key>HelpURL</key>

<string>yourcompany.help.com</string>

HelpURLLogo

Hilfe-Symbol

Benutzerdefiniertes Bild, das als Hilfesymbol benutzt werden soll.

Hinweis: Um diese Funktion zu aktivieren, muss der Schlüssel HelpURL benutzt werden.

<key>HelpURLLogo</key>

<string>/usr/local/shared/helplogo.png</string>

LocalHelpFile

Ausweich-Hilfe-Datei

Pfad zu einer lokalen Datei, wie etwa einer Hilfedatei zum Beheben von Netzwerkproblemen oder einer Anleitung zum Onboarding, auf die der Benutzer durch Klicken auf das Hilfesymbol im Jamf Connect Anmeldefenster zugreifen kann.

Diese Datei wird nur angezeigt, wenn vom Computer keine Verbindung zum Internet hergestellt oder die in dem Schlüssel HelpURL aufgeführte URL nicht aufgerufen werden kann.

Hinweis: Es werden unter anderem die Dateitypen PDF und HTML unterstützt.

<key>LocalHelpFile</key>

<string>/usr/local/shared/JamfConnectHelp.pdf</string>

OIDCLocalAuthButton

Taste „Lokale Anmeldung“

(nur OpenID Connect) Benutzerdefinierter Text für die Taste „Lokale Anmeldung“

<key>OIDCLocalAuthButton</key>

<string>Lokale Anmeldung</string>

OIDCHideShutdown

Taste „Ausschalten“ ausblenden

Die Taste „Ausschalten“ im Benutzeranmeldefenster ausblenden

<key>OIDCHideShutdown</key>

<false/>

OIDCHideRestart

Taste „Neu starten“ ausblenden

Die Taste „Neu starten“ im Benutzeranmeldefenster ausblenden

<key>OIDCHideRestart</key>

<false/>

Einstellungen für angepasstes Branding in der Menüleiste

Domäne: com.jamf.connect

Schlüsselverzeichnis: Appearance

Beschreibung: Zum Anpassen von Jamf Connect für Ihre Organisation

Schlüssel

Beschreibung

Beispiel

MenubarIcon

Symbol für Hellmodus

Dateipfad zu einem benutzerdefinierten Symbol, das als das Jamf Connect Menüleisten-Symbol im Hellmodus benutzt wird.

Es wird ein Bild mit einer Größe von 16 x 16 Pixeln empfohlen.

<key>MenubarIcon</key

<string>/usr/local/icon.png</string>

MenubarIconDark

Symbol für Dunkelmodus

Dateipfad zu einem benutzerdefinierten Symbol, das als das Jamf Connect Menüleisten-Symbol im Dunkelmodus benutzt wird.

Es wird ein Bild mit einer Größe von 16 x 16 Pixeln empfohlen.

<key>MenubarIconDark</key

<string>/usr/local/darkicon.png</string>

ShowWelcomeWindow

Begrüßungsfenster anzeigen

Zeigt bei jedem Öffnen von Jamf Connect das Begrüßungsfenster an.

<key>ShowWelcomeWindow</key>

<true/>

Anmeldeeinstellungen für die Menüleiste

Domäne: com.jamf.connect

Schlüsselverzeichnis: SignIn

Beschreibung: Zur Konfiguration der Benutzererfahrung beim Anmelden über die Menüleisten-App und der Optionen für Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) für Okta.

Schlüssel

Beschreibung

Beispiel

AutoAuthenticate

Automatisches Anmelden aktivieren

Legt fest, ob Jamf Connect versucht, den Benutzer automatisch anzumelden, wenn in den Schlüsselbund des Benutzers Anmeldedaten gespeichert sind.

<key>AutoAuthenticate</key>

<false/>

AutoMFA

Automatischer Push mit letzter MFA-Methode

(Nur Okta) Legt fest, dass beim Anmelden automatisch eine Push-Mitteilung gemäß der zuletzt vom Benutzer verwendeten Methode zur Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) erfolgen soll.

<key>AutoMFA</key>

<false/>

RequireSignIn

Anmeldung erforderlich

Legt fest, ob der Anmeldedialog geöffnet bleibt, bis sich der Benutzer erfolgreich authentifiziert hat.

<key>RequireSignIn</key>

<false/>

SignInLogo

Logo bei Anmeldung

Der Dateipfad zu einer lokal gespeicherten Bilddatei, die als Logo verwendet werden soll. Größere Bilder werden bei gleichbleibendem Seitenverhältnis automatisch auf die passende Breite angepasst. Der Dateipfad darf keine umgekehrten Schrägstriche („\“) enthalten.

<key>SignInLogo</key>

<string>/usr/local/images/logo.png</string>

UsernameLabel

Beschriftung des Felds „Benutzername“

Benutzerdefinierter Text für das Feld Benutzername im Anmeldedialog.

<key>UsernameLabel</key>

<string>Benutzername:</string>

PasswordLabel

Beschriftung des Felds „Passwort“

Benutzerdefinierter Text für das Feld Passwort im Anmeldedialog.

<key>PasswordLabel</key>

<string>Passwort:</string>

WindowTitle

Titel für den Anmeldedialog

Benutzerdefinierter Titel für den Anmeldedialog.

<key>WindowTitle</key>

<string>Verbinden</string>

MFARename

MFA-Optionsnamen

(Nur Okta) Benutzerdefinierte Namen für die einzelnen MFA-Optionen, die in Ihrer Organisation mit der Okta Authentifizierung benutzt werden. Weitere Informationen über die Arten von MFA-Optionen, die Sie mit Jamf Connect und Okta konfigurieren können, finden Sie unter Mehrfaktorauthentifizierung.

Weitere Informationen über die MFA-Optionen bei Verwendung von Okta finden Sie in der folgenden Dokumentation von Okta: https://support.okta.com/help/s/setting-up-mfa-for-end-users?language=en_US

MFAExcluded

Ausgeblendete MFA-Optionen

(Nur Okta) Liste mit MFA-Optionen, die den Benutzern nicht angezeigt werden sollen.

<key>MFAExcluded</key>
<array>
<string>push</string>
<string>question</string>
<string>token:hardware</string>
<string>token:software:totp</string>
<string>web</string>
</array>

OneTimePasswordMessage

Meldung für Einmalpasswort

(Nur Okta) Text, der angezeigt wird, wenn ein Benutzer bei der Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) ein Einmalpasswort (OTP) eingeben muss.

<key>OneTimePasswordMessage</key>

<string>Geben Sie Ihren Verifizierungscode ein.</key>

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen über zusätzliche fortgeschrittene Einstellungen zur Anpassung der Menüleiste finden Sie unter App-Einstellungen für die Menüleiste

Copyright     Datenschutz-Bestimmungen     Nutzungsbedingungen     Sicherheit
© copyright 2002-2020 Jamf. Alle Rechte vorbehalten.