Erste Schritte mit Jamf Pro

In diesem Leitfaden wird die Einrichtung von Jamf Pro erklärt.

  1. Den Jamf Pro Systemassistenten abschließen

    Der Systemassistent führt Sie durch die Einrichtung einer neuen Instanz von Jamf Pro.

  2. Ein Push-Zertifikat für den Apple Push-Benachrichtigungsdienst (APNs) erstellen und hochladen

    Mit APNs können Sie vertrauenswürdige Verbindungen zwischen Ihren Geräten, Apple und Jamf herstellen. Die Einrichtung von APNs ist erforderlich, bevor Sie Geräte registrieren können. Um APNs zu konfigurieren, melden Sie sich bei Jamf Pro an und klicken Sie auf Push-Zertifikate.

  3. Verbindung mit Apple Business Manager oder Apple School Manager herstellen

    • In Automatische Geräteregistrierung integrieren

      Automatische Geräteregistrierung mit Apple Business Manager oder Apple School Manager ermöglicht das automatische Herunterladen von Jamf Pro Verwaltungseinstellungen auf Apple Geräte sofort nach der Aktivierung. Um Automatische Geräteregistrierung einzurichten, melden Sie sich in Jamf Pro an und klicken Sie auf Automatische Geräteregistrierung.

    • In Apps und Bücher (Volumenkäufe) integrieren

      Die Appverteilung mit Jamf Pro ist einfach, wenn Sie hierzu Volumenkäufe (Apps und Books) in Apple School Manager oder Apple Business Manager verwenden. Apps und Bücher ist die bestmögliche Methode für Unternehmen, Apps zentral zu erwerben und bereitzustellen. Mit der verwalteten Verteilung können Unternehmen erworbene Apps der Apple ID oder dem Gerät eines Teammitglieds zuweisen und bleiben dabei Lizenzeigentümer. Jamf Pro erfordert die Integration von Volumenkäufen, um eine Verbindung mit Apps und Büchern herzustellen und kostenpflichtige iPad oder iPhone Apps oder Mac bzw. Apple TV Apps bereitzustellen. Um Volumenkäufe einzurichten, melden Sie sich in Jamf Pro an und klicken Sie auf Volumenkäufe.

  4. Jamf Pro Übersicht ansehen

    Die Jamf Pro Übersicht ist ein benutzerdefinierter Bericht, der hilfreich für die Fehlerbehebung bei Problemen mit Jamf Pro sowie zur Übermittlung von Informationen an Jamf für Support-Zwecke oder zur Lizenzerneuerung sein kann.

  5. Weitere Ressourcen ansehen

    Schlagen Sie bei Bedarf in weiteren Jamf Ressourcen nach, um mit der Jamf Pro Einrichtung fortzufahren.