Verwaltung von Richtlinien

Richtlinien werden mit einer Payload als Schnittstelle erstellt, mit der die Einstellungen der Richtlinien konfiguriert und Aufgaben hinzugefügt werden können. Weitere Informationen zu den konfigurierbaren Einstellungen finden Sie unter Referenz zu Richtlinien-Payloads.

Nach dem Erstellen einer Richtlinie können Sie den Plan, den Status und die Protokolle der Richtlinie anzeigen. Sie können außerdem die Richtlinienprotokolle leeren.

Hinweis: Zum Ausführen von Richtlinien auf einem Computer muss in den Bestandsinformationen des Computers das Markierungsfeld Allow Jamf Pro to perform management tasks (Jamf Pro die Durchführung von Verwaltungsaufgaben erlauben) markiert sein, um den Verwaltungsaccount zu aktivieren. Weitere Informationen zum Verwaltungsaccount finden Sie unter Methoden zur Registrierung von Computern.

Erstellen einer Richtlinie

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie im oberen Seitenbereich auf Computer.

  3. Klicken Sie auf Richtlinien.

  4. Klicken Sie auf Neu images/download/thumbnails/81928909/Icon_New_Button.png .

  5. Konfigurieren Sie mithilfe der Payload „Allgemein“ die Grundeinstellungen der Richtlinie, z. B. den Auslöser und das Ausführungsintervall.

  6. Konfigurieren Sie mit den restlichen Payloads die auszuführenden Aufgaben.

  7. Klicken Sie auf den Tab Bereich und konfigurieren Sie den Anwendungsbereich der Richtlinie:

  8. (Optional) Klicken Sie auf den Tab Self Service und stellen Sie die Richtlinie in Self Service bereit.

    Hinweis: Ist Jamf Pro in der Payload „Richtliniensteuerung in der Systemeinstellung ‘Sicherheit‘“ nicht in der Positivliste (Liste freigegebener Apps) enthalten, werden Benutzer auf Computern mit macOS ab Version 10.15 beim Ausführen von Richtlinien über Self Service, mit denen auf Daten auf einem Netzlaufwerk zugegriffen wird, aufgefordert, den Vorgang zu bestätigen. Standardmäßig wird Jamf Pro in der Payload „Richtliniensteuerung in der Systemeinstellung ‚Sicherheit‘“ automatisch auf die Positivliste gesetzt.

  9. (Optional) Klicken Sie auf den Tab Benutzerinteraktion und geben Sie Nachrichten ein, die den Benutzern angezeigt werden sollen oder mit denen die Benutzer die Ausführung der Richtlinie verschieben können.

  10. Klicken Sie auf Speichern images/download/thumbnails/81531754/floppy-disk.png .

Die Richtlinie wird auf Computern im Anwendungsbereich im Zuge des nächsten Check-Ins bei Jamf Pro ausgeführt, sofern die Kriterien der Payload „Allgemein“ erfüllt werden.

Ausführen einer Richtlinie

Für die Ausführung einer Richtlinie anhand eines vordefinierten Auslösers gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können eine Richtlinie mithilfe der folgenden Methoden ausführen:

  • Warten Sie, bis das konfigurierte auslösende Ereignis auftritt.

  • Lösen Sie die Ausführung der Richtlinie manuell mithilfe von Jamf Binary aus.

Um die Richtlinie manuell mithilfe von Jamf Binary auszulösen, führen Sie auf verwalteten Computern den folgenden Befehl aus:

sudo jamf policy -event <triggerName> -verbose

Wenn für die Richtlinie ein vordefinierter Auslöser verwendet wird, ersetzen Sie <triggerName> durch den entsprechenden Wert. Nachfolgend werden die vordefinierten Auslöser aufgelistet:

  • Startstartup

  • Anmeldenlogin

  • Abmeldunglogout

  • Änderung des NetzwerkstatusnetworkStateChange

  • Registrierung abgeschlossenenrollmentComplete

  • Regelmäßiger Check-In – Ohne (sudo jamf policy -verbose ausführen)

Wenn für die Richtlinie ein benutzerdefinierter Auslöser verwendet wird, ersetzen Sie <triggerName> durch den Namen des benutzerdefinierten Auslösers, der in der Richtlinie festgelegt wurde.

Hinweis: Richtlinien mit benutzerdefinierten Auslösern müssen manuell mithilfe von Jamf Binary ausgeführt werden.

Anzeigen des Plans für eine Richtlinie

Der Plan für eine Richtlinie enthält die folgenden Informationen:

  • Eine Anzeige, die angibt, ob die Richtlinie aktiviert ist oder nicht.

  • Das Ausführungsintervall.

  • Die Auslöser.

  • Der Bereich.

  • Den Standort, dem die Richtlinie zugeordnet ist.

  • Eine Liste der mit der Richtlinie auszuführenden Aktionen.

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie im oberen Seitenbereich auf Computer.

  3. Klicken Sie auf Richtlinien.
    Eine Liste mit Richtlinien und den zugehörigen Plänen wird angezeigt.

  4. Um die mit einer Richtlinie auszuführenden Aktionen anzuzeigen, klicken Sie für die jeweilige Richtlinie auf Expand (Erweitern) images/download/thumbnails/81928909/Icon_Expand.png .

Anzeigen des Status einer Richtlinie

Sie können für jede Richtlinie ein Tortendiagramm mit der Anzahl der Computer anzeigen, auf denen die Installation der Richtlinie abgeschlossen bzw. fehlgeschlagen ist oder noch aussteht.

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie im oberen Seitenbereich auf Computer.

  3. Klicken Sie auf Richtlinien.

  4. Klicken Sie in oberen Bereich der Liste auf Grid View (Rasteransicht) images/download/thumbnails/81928909/Icon_Grid_View.png .

Anzeigen und Leeren der Protokolle für eine Richtlinie

Die Protokolle für eine Richtlinie enthalten eine Liste mit Computern, auf denen die Richtlinie ausgeführt wurde, sowie den folgenden Informationen zu jedem Computer:

  • Datum/Uhrzeit der Ausführung der Richtlinie auf dem Computer

  • Der Status

  • Die protokollierten Aktionen

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie im oberen Seitenbereich auf Computer.

  3. Klicken Sie auf Richtlinien.

  4. Klicken Sie auf die Richtlinie, für die Sie Protokolle anzeigen möchten.

  5. Klicken Sie auf Protokolle.

  6. Um die für einen Computer protokollierten Aktionen anzuzeigen, klicken Sie für den jeweiligen Computer auf Details.
    Um die Informationen anschließend wieder auszublenden, klicken Sie auf Hide (Ausblenden).

  7. Klicken Sie zum Leeren eines Richtlinienprotokolls für einen Computer auf Leeren.

  8. Wenn alle Protokolle dieser Richtlinie geleert werden sollen, klicken Sie am unteren Rand des Bereichs auf Alle leeren.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen finden Sie in den folgenden Abschnitten dieses Leitfadens:

Copyright     Datenschutz-Bestimmungen     Nutzungsbedingungen     Sicherheit
© copyright 2002-2021 Jamf. Alle Rechte vorbehalten.