Skripte

Sie können mit Jamf Pro oder Jamf Admin in Ihrer Umgebung Skripte ausführen und verwalten.

Wenn Sie ein Skript zu Jamf Pro oder Jamf Admin hinzufügen, können Sie die folgenden Skripteinstellungen konfigurieren:

  • Das Skript einer Kategorie hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Kategorien.

  • Die Priorität auswählen, mit der das Skript während des Imaging-Prozesses ausgeführt werden soll

  • Bezeichnungen für die Parameter eingeben

  • Die Anforderungen festlegen, die das Betriebssystem zum Ausführen des Skriptes erfüllen muss

Wenn Sie ein Skript in Jamf Admin hinzufügen, bearbeiten oder löschen, werden die Änderungen auch in Jamf Pro übernommen und umgekehrt.

Skripte speichern

Bevor Sie ein Skript ausführen können, muss das Skript in der Jamf Pro Datenbank vorhanden sein. Skripte werden der Datenbank automatisch hinzugefügt, nachdem Sie Jamf Pro oder Jamf Admin hinzugefügt wurden.

Hinzufügen eines Skripts zu Jamf Pro

Wenn Skripte in Ihrer Umgebung in der Jamf Pro Datenbank gespeichert werden, können Sie sie mithilfe eines Skript-Editors zu Jamf Pro hinzufügen.

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf Einstellungen images/download/thumbnails/82682685/Icon_Settings_Hover.png .

  3. Klicken Sie auf Computerverwaltung.

  4. Klicken Sie im Abschnitt „Computerverwaltung“ auf Skripte images/download/thumbnails/82682685/Scripts.png .

  5. Klicken Sie auf Neu images/download/thumbnails/82682685/Icon_New_Button.png .

  6. Konfigurieren Sie mithilfe der im Bereich „Allgemein“ verfügbaren Optionen die Grundeinstellungen des Skripts, wie z. B. den angezeigten Namen und die Kategorie.

    Hinweis: Wenn Sie das Skript keiner Kategorie hinzufügen, wird der Name des Skripts in blauer Schrift in der Kategorie „Unbekannt“ in Jamf Admin angezeigt.

  7. Klicken Sie auf den Tab Skript und geben Sie mithilfe des Skript-Editors den Inhalt des Skripts ein. Mithilfe der auf dem Tab verfügbaren Einstellungen können Sie zudem die Syntaxhervorhebung und die Designfarben im Skripteditor konfigurieren.

  8. Klicken Sie auf den Tab Optionen und konfigurieren Sie ggf. zusätzliche Einstellungen für das Skript, z. B. die Priorität.

  9. (Optional) Klicken Sie auf den Tab Einschränkungen und konfigurieren Sie die Anforderungen, die das Betriebssystem zum Ausführen des Skripts erfüllen muss.

  10. Klicken Sie auf Speichern images/download/thumbnails/81531754/floppy-disk.png .

Hinzufügen eines Skripts zu Jamf Admin

Anforderungen

Um ein Skript zu Jamf Admin hinzufügen zu können, darf die Skriptdatei nicht kompiliert sein und muss in einem der folgenden Formate vorliegen:

  • Perl-Skript (.pl)

  • Bash-Skript (.sh)

  • Shell-Skript (.sh)

  • Nicht kompilierte AppleScript Datei (.applescript)

  • C-Shell-Skript (.csh)

  • Z-Shell-Skript (.zsh)

  • KornShell-Skript (.ksh)

  • Tool-Command-Language-Skript (.tcl)

  • Hypertext-Preprocessor-Skript (.php)

  • Ruby-Skript (.rb)

  • Python-Skript (.py)

Verfahren

Beim Hinzufügen eines Skripts zu Jamf Admin wird dieses auch zur Jamf Pro Datenbank und zu Jamf Pro hinzugefügt.

  1. Öffnen Sie Jamf Admin und authentifizieren Sie sich beim Jamf Pro Server.

  2. Ziehen Sie das Skript in das Haupt-Repository in Jamf Admin.
    Das Skript wird so lange in blauer Schrift in der Kategorie „Unbekannt“ angezeigt, bis Sie es einer Kategorie zuweisen.

  3. Doppelklicken Sie auf das Skript im Haupt-Repository.

  4. Klicken Sie auf den Tab Allgemein und konfigurieren Sie die Grundeinstellungen des Skripts, wie z. B. den angezeigten Namen und die Kategorie.

    images/download/attachments/82682685/Script_General.png
  5. Klicken Sie auf den Tab Optionen und konfigurieren Sie ggf. zusätzliche Einstellungen für das Skript, z. B. die Priorität und die Bezeichnung der Parameter.

    images/download/attachments/82682685/Script_Options.png
  6. Klicken Sie auf OK.

Das Skript wird jetzt Jamf Pro und der Jamf Pro Datenbank hinzugefügt.

Bearbeiten oder Löschen eines Skripts in Jamf Admin

  1. Öffnen Sie Jamf Admin und authentifizieren Sie sich beim Jamf Pro Server.

  2. Wählen Sie im Haupt-Repository das zu bearbeitende oder zu löschende Skript aus.

  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn Sie das Skript bearbeiten möchten, doppelklicken Sie auf das Skript und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. Klicken Sie auf OK.

    • Klicken Sie zum Löschen des Skripts auf Löschen images/download/thumbnails/82682685/icon_CA_delete.png und dann zum Bestätigen erneut auf Löschen.

Die Aktion zum Bearbeiten oder Löschen wird sofort angewendet.

Skripte mithilfe einer Richtlinie ausführen

Sie können bei der Ausführung eines Skripts die Priorität auswählen, mit der es ausgeführt werden soll. Sie können außerdem Parameterwerte für das Skript eingeben.

Hinweis: Wenn ein Skript ausgeführt wird, in dessen Ausgabe HTML-Tags enthalten sind, werden diese in den Richtlinienprotokollen nicht dargestellt.

Anforderungen

Um ein Skript auf Computern ausführen zu können, muss es entweder in der Jamf Pro Datenbank oder dem Verteilungspunkt gespeichert sein, von dem aus das Paket bereitgestellt und in Jamf Pro hinzugefügt werden soll.

Verfahren

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie im oberen Seitenbereich auf den Tab Computer.

  3. Klicken Sie auf Richtlinien.

  4. Klicken Sie auf Neu images/download/thumbnails/82682685/Icon_New_Button.png .

  5. Konfigurieren Sie mithilfe der Payload „Allgemein“ die Grundeinstellungen der Richtlinie, z. B. den Auslöser und das Ausführungsintervall.

  6. Wählen Sie die Payload „Skripte“ aus und klicken Sie auf Konfigurieren.

  7. Klicken Sie für das auszuführende Skript auf Hinzufügen.

  8. Konfigurieren Sie die Einstellungen für das Skript.

  9. Konfigurieren Sie mithilfe der Payload „Neustart-Optionen“ die Einstellungen zum Neustarten von Computern.

  10. Klicken Sie auf den Tab Bereich und konfigurieren Sie den Anwendungsbereich der Richtlinie:

  11. (Optional) Klicken Sie auf den Tab Self Service und stellen Sie die Richtlinie in Self Service bereit.

  12. (Optional) Klicken Sie auf den Tab Benutzerinteraktion und konfigurieren Sie die Optionen für Nachrichten und Rückstellungen.

  13. Klicken Sie auf Speichern images/download/thumbnails/81531754/floppy-disk.png .

Die Richtlinie wird auf Computern im Anwendungsbereich im Zuge des nächsten Check-Ins bei Jamf Pro ausgeführt, sofern die Kriterien der Payload „Allgemein“ erfüllt werden.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen finden Sie in den folgenden Abschnitten dieses Leitfadens:

Copyright     Datenschutz-Bestimmungen     Nutzungsbedingungen     Sicherheit
© copyright 2002-2021 Jamf. Alle Rechte vorbehalten.