Check-In-Intervall

Mit dem Check-In-Intervall wird festgelegt, wie oft von Computern nach verfügbaren Richtlinien bei Jamf Pro gesucht wird.

Das Check-In-Intervall ist standardmäßig auf „Alle 15 Minuten“ eingestellt.

Konfigurieren des Check-In-Intervalls

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf Einstellungen images/download/thumbnails/81933375/Icon_Settings_Hover.png .

  3. Klicken Sie auf Computerverwaltung.

  4. Klicken Sie im Abschnitt „Computerverwaltung – Management Framework“ auf Check-In images/download/thumbnails/81933375/Check-In.png .

  5. Klicken Sie auf Bearbeiten images/download/thumbnails/81532686/edit.png .

  6. Konfigurieren Sie das Check-In-Intervall mithilfe des Einblendmenüs in diesem Bereich.

  7. Klicken Sie auf Speichern images/download/thumbnails/81531754/floppy-disk.png .

Jeder Computer wird ab dem Zeitpunkt, zu dem die Einstellung auf dem Computer angewendet wird, im festgelegten Intervall eingecheckt. Das bedeutet, dass die Zeit für den Check-In je nach Computer unterschiedlich ist.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen finden Sie in den folgenden Abschnitten dieses Leitfadens:

  • Verwaltung von Richtlinien
    Sie können Richtlinien erstellen, die gemäß dem festgelegten Check-In-Intervall ausgelöst werden.

  • Components Installed on Managed Computers (Auf verwalteten Computern installierte Komponenten)
    Hier erfahren Sie, im welchem Verzeichnis die Dateien, mit denen die Einhaltung des Check-In-Intervalls sichergestellt wird, auf den Computern gespeichert werden.

Copyright     Datenschutz-Bestimmungen     Nutzungsbedingungen     Sicherheit
© copyright 2002-2021 Jamf. Alle Rechte vorbehalten.