Bestand vorab laden

Bestand vorab laden

Mit der Einstellung „Bestand vorab laden“ können Sie Bestandsinformationen für Computer und Mobilgeräte hochladen, bevor die Geräte registriert werden. Die vorab geladenen Informationen werden den Computern und Mobilgeräten bei der Bestandserfassung anhand der Seriennummer zugeordnet. Die Informationen zu den zugehörigen Benutzern werden übernommen, sobald die CSV-Datei (Datei mit durch Kommas getrennten Werten) hochgeladen wird.

Wichtig: Die Werte in der CSV-Datei müssen durch Kommas getrennt werden. Das Trennen von Werten in der CSV-Datei durch andere Zeichen wie Strichpunkten führt zu Fehlern.

Daten in einer hochgeladenen CSV-Datei werden gemäß der folgenden Reihenfolge vorrangig vor vorhandenen Daten in Jamf Pro behandelt:

  • Wenn doppelte Seriennummern gefunden werden, werden die betreffenden Datensätze in den vorhandenen aktiven Daten mit den Daten überschrieben.

  • Die Daten haben Vorrang vor Gerätedaten aus einem LDAP-Verzeichnis, sofern konfiguriert.

Die vorab geladenen Daten werden fortlaufend bei jeder Bestandserfassung verwendet, um die Bestandsdatensätze der Geräte in Jamf Pro zu aktualisieren. Die Bestandsdatensätze der Geräte werden beispielsweise während der folgenden Ereignisse aktualisiert:

  • Wenn eine CSV-Datei mit einem einzigen Gerät und Datensatz hochgeladen wird. Wenn das nächste Mal der Bestand erfasst und das zugehörige Gerät in Jamf Pro aktualisiert wird, wird der Bestand mit den vorab geladenen Bestandsdaten aktualisiert.

  • Wenn eine weitere CSV-Datei zum selben Gerät mit einem anderen Datensatz hochgeladen wird. Wenn das nächste Mal der Bestand erfasst und das zugehörige Gerät in Jamf Pro aktualisiert wird, wird der Bestand mit den vorab geladenen Bestandsdaten aktualisiert.

Der Bestand wir entweder nach der Registrierung oder in dem in den Einstellungen für die Bestandserfassung festgelegten Intervall erfasst. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Abschnitten dieses Leitfadens:

Wichtig: Beim Vorabladen des Bestands werden manuelle Änderungen oder Aktualisierungen der Bestandsinformationen von Computern und Mobilgeräten im Zuge einer Massenaktion in Jamf Pro während der Bestandserfassung durch die vorab geladenen Daten ersetzt.

In der folgenden Tabelle werden die Felder aufgeführt, die in einer CSV-Datei zum Vorabladen des Bestands zulässig sind:

Feld

Computer

Mobilgeräte

Seriennummer (erforderlich)

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Gerätetyp (erforderlich)

Hinweis: Es sind nur zwei Werte zulässig: „Computer“ oder „Mobilgerät“.

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Benutzername

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Vollständiger Name

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

E-Mail-Adresse

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Telefonnummer

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Position

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Abteilung

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Gebäude

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Zimmer

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Bestellnummer

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Bestelldatum

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Garantie gültig bis

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

AppleCare ID

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Kaufpreis

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Erwartete Lebensdauer

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Account für Einkauf

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Kontakt für Einkauf

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Leasing gültig bis

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Strichcode 1

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

 

Strichcode 2

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

 

Asset-Tag

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Anbieter

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Erweiterungsattribute (weitere Informationen siehe Abschnitt „Erweiterungsattribut“ unten)

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

Die CSV-Vorlage, die auf der Seite „Bestand vorab laden“ heruntergeladen werden kann, enthält alle unterstützten Felder.

Beispiel-Workflow

Nachfolgend wird anhand eines Beispiels beschrieben, wie Sie Informationen zu einem Mobilgerät mithilfe der Funktion „Bestand vorab laden“ hochladen, um Bestandsdatensätze in Jamf Pro zu aktualisieren, und wie Sie die Bestandsinformationen später durch das Hochladen weiterer CSV-Dateien aktualisieren können.

  1. Eine CSV-Datei mit dem folgenden Inhalt wird mit der Funktion „Bestand vorab laden“ hochgeladen:

    Seriennummer

    Gerätetyp

    Benutzername

    Gebäude

    Abteilung

    C8PLK8CLFM

    Mobilgerät

    wcrandall

    Hopkins Hall

    Psychologie

  2. Sobald das Mobilgerät mit der Seriennummer „C8PLK8CLFM“ registriert wird, geschieht Folgendes:

    • Das Mobilgerät wird dem Benutzer „wcrandall“ zugewiesen.

    • In das Feld für das Gebäude des Mobilgeräts wird „Hopkins Hall“ eingefügt.

    • In das Feld für die Abteilung des Mobilgeräts wird „Psychologie“ eingefügt.

  3. In der CSV-Datei wird für das Mobilgerät mit der Seriennummer „C8PLK8CLFM“ die Angabe im Feld für das Gebäude zu „Smith Hall“ geändert.

  4. Die aktualisierte CSV-Datei wird mit der Funktion „Bestand vorab laden“ in Jamf Pro hochgeladen.

  5. Bei der nächsten Bestandsaktualisierung für das Mobilgerät mit der Seriennummer „C8PLK8CLFM“ wird der Eintrag im Feld für das Gebäude zu „Smith Hall“ geändert.

Validierung

Damit eine CSV-Datei mit Informationen zu einem Gebäude und einer Abteilung hochgeladen werden kann, müssen das Gebäude und die Abteilung in Jamf Pro vorhanden sein. Wenn das Gebäude oder die Abteilung in Jamf Pro nicht vorhanden ist, schlägt der Upload-Vorgang fehl.

Benutzer

Beim Hochladen einer CSV-Datei werden die Daten in der Datei mit der Bestandsdatenbank in Jamf Pro abgeglichen, um festzustellen, ob neue Benutzer erstellt oder die Informationen vorhandener Benutzer aktualisiert werden müssen.

Die folgenden Felder müssen in der CSV-Datei enthalten sein, damit Benutzer in Jamf Pro erstellt bzw. aktualisiert werden:

 

Neu

Aktualisieren

Benutzername

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

E-Mail-Adresse

images/docs.jamf.com/10.9.0/jamf-pro/administrator-guide/images/download/thumbnails/20219268/checkmark.png

 

Wenn die CSV-Datei einen neuen Benutzernamen mit Angabe einer E-Mail-Adresse enthält, wird in Jamf Pro ein neuer Benutzer erstellt.

Wenn die CSV-Datei einen bereits vorhandenen Benutzernamen enthält, werden die folgenden Benutzerfelder in Jamf Pro aktualisiert:

  • Vollständiger Name

  • E-Mail-Adresse

  • Telefonnummer

  • Position

Anwendungszeitpunkt der Daten

Die Informationen aus der hochgeladenen CSV-Datei werden je nach Datentyp zu unterschiedlichen Zeiten in Jamf Pro übernommen.

Benutzerbezogene Daten, wie unter anderem Informationen in den folgenden Feldern, werden mit dem Hochladen der CSV-Datei sofort übernommen:

  • Benutzername

  • Vollständiger Name

  • E-Mail-Adresse

  • Telefonnummer

  • Position

Daten zu Computern und Mobilgeräten, wie z. B. der Gerätestandort, werden fortlaufend bei jeder Bestandserfassung übernommen.

Erweiterungsattribute

Erweiterungsattribute sind in der CSV-Vorlage nicht angegeben, weil sie je nach Konfiguration unterschiedlich sind. Sie können jedoch von Ihnen bei Bedarf ergänzt werden. Erweiterungsattribute werden mit dem Präfix „EA “ (mit einem Leerzeichen nach „EA“) in der Spaltenüberschrift gekennzeichnet und dynamisch zugeordnet. Beispiel: Wenn die CSV-Datei eine Spalte mit dem Namen „EA Memo1“ enthält, wird beim Vorabladen des Bestands der Wert in dieser Spalte dem vorhandenen Erweiterungsattribut namens „Memo1“ in Jamf Pro zugeordnet.

Hochladen einer CSV-Datei mit der Funktion „Bestand vorab laden“

Anforderungen

Um eine CSV-Datei hochzuladen, wird Folgendes benötigt:

  • Ein Jamf Pro Benutzeraccount mit allen Berechtigungen für vorab geladene Bestandsdatensätze

  • Ein Jamf Pro Benutzeraccount, dem die Berechtigungen zum Erstellen und Aktualisieren von Benutzern zugewiesen sind

Weitere Informationen finden Sie unter Jamf Pro Benutzer und Gruppen.

Verfahren

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf Einstellungen images/download/thumbnails/85394071/Icon_Settings_Hover.png .

  3. Klicken Sie auf Globale Verwaltung.

  4. Klicken Sie auf Bestand vorab laden images/download/thumbnails/85394071/InventoryPreload.png .

  5. Klicken Sie auf Vorlage images/download/thumbnails/85394071/image2021-6-15_13_30_36.png , um eine Vorlagendatei im CSV-Format herunterzuladen und die gewünschten Daten einzutragen.

  6. Wenn Sie in Ihrem Browser aufgefordert werden, Downloads zuzulassen, klicken Sie auf Erlauben.

  7. Verwenden Sie zum Ausfüllen der heruntergeladenen CSV-Datei einen beliebigen Editor.

    Wichtig: Wenn Sie die CSV-Datei mithilfe von Microsoft Excel auf einem Windows System bearbeiten, müssen Sie beim Speichern der Datei den Dateityp „CSV UTF-8 (durch Trennzeichen getrennt)(*.csv)“ angeben. Wenn Sie die CSV-Datei als XLSX-Datei abgespeichert haben, können Sie sie in das Format „CSV UTF-8 (durch Trennzeichen getrennt)(*.csv)“ umwandeln, indem Sie die Option Speichern unter wählen und den Dateityp ändern. Je nach der von Ihnen verwendeten Formatierung können dabei jedoch Daten verloren gehen.

  8. Wenn Ihre CSV-Datei bereit ist, klicken Sie in Jamf Pro auf File Upload (Datei-Upload) images/download/thumbnails/85394071/image2021-6-14_13_28_56.png .

  9. Ziehen Sie Ihre CSV-Datei in das Dialogfeld Ressourcendatei hochladen oder wählen Sie sie dort über die Suchfunktion aus. Ihre Datei wird im Dialogfeld angezeigt.

    Wichtig: Die neuen Daten überschreiben die vorhandenen Daten für CSV-Zeilen mit übereinstimmenden Seriennummern.

  10. Klicken Sie auf Bestätigen, um die CSV-Datei hochzuladen.

    1. Wenn die Datei gültig ist, werden die CSV-Daten im Tabellenformat im Jamf Pro Fenster angezeigt.

    2. Wenn die Datei ungültig ist, wird eine Liste mit Fehlern angezeigt. Notieren Sie sich die Fehler und klicken Sie auf Ablehnen. Beheben Sie die Fehler und wiederholen Sie das Hochladen.

Anzeigen und Exportieren aktiver Daten

Aktive Daten können in Jamf Pro angezeigt oder als CSV-Datei exportiert werden.

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf Einstellungen images/download/thumbnails/85394071/Icon_Settings_Hover.png .

  3. Klicken Sie auf Globale Verwaltung.

  4. Klicken Sie auf Bestand vorab laden images/download/thumbnails/85394071/InventoryPreload.png . Die aktiven Daten werden angezeigt. Sie können die Daten je nach Bedarf durchsuchen, sortieren und filtern.

  5. Um die aktiven Daten zu exportieren, aktivieren Sie die Markierungsfelder für die zu exportierenden Datenzeilen oder aktivieren Sie das Markierungsfeld ganz oben, um alle Zeilen auszuwählen.

  6. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bereichs auf Ausgewählte Elemente exportieren images/download/thumbnails/85394071/image2021-6-15_13_14_42.png . Die exportierte Datei erhält den Namen „inventory-preload.csv“.

Löschen aktiver Daten

Sie können alle aktiven Daten löschen, die zuvor mit der Funktion „Bestand vorab laden“ hochgeladen wurden. Durch das Löschen der aktiven Daten wird die Aktualisierung mit der Funktion „Bestand vorab laden“ im Grunde deaktiviert, weil beim Erfassen des Bestands keine vorab geladenen Daten vorhanden sein werden.

Alle Bestandsinformationen in Jamf Pro, die zuvor mit der Funktion „Bestand vorab laden“ aktualisiert wurden, bleiben jedoch intakt.

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf Einstellungen images/download/thumbnails/85394071/Icon_Settings_Hover.png .

  3. Klicken Sie auf Globale Verwaltung.

  4. Klicken Sie auf Bestand vorab laden images/download/thumbnails/85394071/InventoryPreload.png .

  5. Klicken Sie auf Daten löschen und anschließend auf Löschen.

    Warnung: Mit der Aktion „Löschen“ werden alle aktiven Daten gelöscht, unabhängig davon, welche Datenzeilen in der Tabelle ausgewählt sind.

Anzeigen des Aktivitätsverlaufs für das Vorabladen des Bestands

Sie können alle bisher hochgeladenen Ressourcendateien zusammen mit dem Dateinamen, dem Namen des Benutzers, der die jeweilige Datei hochgeladen hat, und dem Datum anzeigen, an dem die Datei hochgeladen wurde.

  1. Melden Sie sich bei Jamf Pro an.

  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke der Seite auf Einstellungen images/download/thumbnails/85394071/Icon_Settings_Hover.png .

  3. Klicken Sie auf Globale Verwaltung.

  4. Klicken Sie auf Bestand vorab laden images/download/thumbnails/85394071/InventoryPreload.png .

  5. Klicken Sie auf Verlauf images/download/thumbnails/80748290/history.png .
    Eine Liste aller Aktivitäten in Bezug auf das Vorabladen des Bestands wird angezeigt.

  6. Um Datensätze in der Verlaufsliste zu kommentieren, klicken Sie auf Notiz hinzufügen und geben Sie einen Notiztext ein. Klicken Sie anschließend erneut auf Notiz hinzufügen, um die Notiz zu speichern.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zur Verwendung der Funktion „Bestand vorab laden“ mit der Jamf Pro API finden Sie in den Jamf Ressourcen für Entwickler:
https://www.jamf.com/developers/apis/

Copyright     Datenschutz-Bestimmungen     Nutzungsbedingungen     Sicherheit
© copyright 2002-2021 Jamf. Alle Rechte vorbehalten.